Termingerechte Lieferung.
Damit Ihr Kaminabend gesichert ist.

Mit Hartholzbriketts brennt das Feuer besonders lang und hält den Raum gleichmäßig warm. Lassen Sie sich Ihre Hartholzbriketts auf Palette liefern.

Filter
Nestro Hartholz M 12 kg
Heizfuxx® Nestro Hartholz M 81 x 12 kg

389,00 €

| 972 kg (0,40 €/kg)

ab 4,80 € * / 12 kg

Nestro Hartholz M 10 kg
Heizfuxx® Nestro Hartholz M 90 x 10 kg

379,00 €

| 900 kg (0,42 €/kg)

ab 4,21 € * / 10 kg

Nestro XL Red Hartholz
Heizfuxx® Nestro XL Red 96 x 10 kg

369,00 €

| 960 kg (0,38 €/kg)

ab 3,84 € * / 10 kg

PiniKay Octagon
Heizfuxx® PiniKay Octagon 96 x 10 kg

399,00 €

| 960 kg (0,42 €/kg)

ab 4,16 € * / 10 kg

Premium Buchenholz Briketts
Pollmeier Premium Buchenholz Briketts 160 x 6 kg

389,00 €

| 960 kg (0,41 €/kg)

ab 2,43 € * / 6 kg

RUF Original Red Palette
Heizfuxx® RUF Original Red 96 x 10 kg

369,00 €

| 960 kg (0,38 €/kg)

ab 3,84 € * / 10 kg

Hartholzbriketts auf Palette kaufen.

Holzarten werden mit ihrer Rohdichte in Weich- oder Hartholz unterschieden. Der Grenzwert für Weichholz liegt bei einer Rohdichte von 550 kg/m³, das heißt, liegt die Rohdichte eines Holzes über diesem Wert, spricht man von Hartholz. Zu den Harthölzern zählen oft Laubbäume wie Buche, Eiche oder Esche. Zu den Weichhölzern werden auch Nadelbäume wie die Kiefer zugeordnet. Mit Hartholzbriketts haben Sie gleich mehrere Vorteile, denn die Holzbriketts auf Palette weisen einen hohen Heizwert und eine lange Brenndauer auf. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Hartholzbriketts an. Wählen Sie aus unserem Sortiment von RUF, Nestro und PiniKay Briketts Ihren Favoriten und bestellen Sie Ihr Produkt ganz einfach online auf Palette.

Interessantes für Sie: Hartholz und Weichholz im Überblick

Große Auswahl.
Umfangreiches Sortiment an Hartholzbriketts.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Hartholzbriketts an. Wählen Sie aus unserem Sortiment von RUF, Nestro und PiniKay Briketts Ihren Favoriten. Hartholzbriketts können in verschiedenen Arten von Kaminen verfeuert werden – je nach Art des Briketts. Während RUF Hartholzbriketts für Kamine mit Frontschutz, alle Arten von Öfen oder Heizkessel, Nestro Hartholzbriketts für geschlossene Kamine mit Frontschutz, Öfen oder Heizkessel, sind PiniKay Hartholzbriketts mit dem Loch für offene Kamine, Öfen oder Feuerschalen bestens verwendbar.

Egal für welches Brikett Sie sich entscheiden, sie haben alle eins gemeinsam. Die Presslinge aus Hartholz haben eine sehr hohe Energiedichte. Auch ihre Feuerstätte profitiert davon. Die Briketts hinterlassen nur wenig Asche, was den Reinigungsaufwand deutlich in Grenzen hält. Ihr Kamin wird geschont und Sie haben weniger Arbeit mit dem Säubern. Wie alle Holzbriketts sind auch sie CO₂-neutral, umweltfreundlich und verursachen kaum Schadstoffe.

Entscheidungshilfe. Häufig gestellte Fragen zu Hartholzbriketts.

Die Preise für Holzbriketts können saisonal variieren, wobei sie außerhalb der Haupt-Heizsaison oft günstiger sind. Es ist ratsam Vorräte außerhalb der Wintermonate anzulegen, um von niedrigeren Preisen zu profitieren.

Ja, Hartholzbriketts sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichem Brennholz. Sie produzieren weniger Rauch und Asche und haben einen höheren Heizwert. Sie bestehen aus gepresstem Sägemehl, Hobelspänen oder Holzresten und enthalten keine schädlichen Zusatzstoffe. Ihr Brennprozess erzeugt in der Regel weniger Rauch und Rückstände als bei einigen anderen Brennstoffen, was die Luftqualität verbessern kann. Zudem sind sie CO2-neutral, da das bei ihrer Verbrennung freigesetzte Kohlendioxid zuvor von den Bäumen aufgenommen wurde. Dennoch ist es wichtig sicherzustellen, dass die Briketts aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen, um die Umweltbilanz weiter zu verbessern.

Die Brenndauer von Hartholzbriketts als Brennstoff hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie ihrer Größe, Qualität und dem verwendeten Ofen oder der Heizanlage. In der Regel brennen sie jedoch länger als normales Brennholz. Je nach Größe und Qualität des Briketts kann die Brenndauer zwischen 3 und 5 Stunden variieren.

Um Hartholzbriketts auf Palette zu lagern, ist es wichtig, sie an einem trockenen und gut belüfteten Ort aufzubewahren, um Feuchtigkeit und Schimmelbildung zu vermeiden. Idealerweise sollten sie unter einem Dach oder einer Abdeckung gelagert werden, um direktem Regen ausgesetzt zu sein. Stapeln Sie die Briketts gleichmäßig und achten Sie darauf, dass die Palette stabil steht. Wichtig ist hierbei auch, dass die Palette vom Boden erhöht steht, damit keine Feuchtigkeit aus dem Boden in die Hartholzbriketts zieht.

Der Kauf von Hartholzbriketts auf Palette bietet mehrere Vorteile. Es ermöglicht eine praktische Lieferung in größeren Mengen, spart oft Geld im Vergleich zum Kauf von Einzelpackungen und reduziert den Aufwand beim Transport und der Lagerung. Außerdem sind Paletten in der Regel stabil und schützen die Briketts vor Feuchtigkeit.

Holzbriketts oder Brennholz?
Holzbriketts richtig lagern
Wie zünde ich Holzbriketts richtig an?
Herstellung Holzbriketts - Wie werden Holzbriketts hergestellt?

Hartholz und Weichholz im Vergleich.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Brikett Sie wählen wollen, können Sie sich an folgende Faustregel halten:

  • Weichholzbriketts sind optimal zum Anzünden des Feuers.
  • Hartholzbriketts halten das Feuer länger und sind zum Nachlegen perfekt geeignet.

Hartholzbriketts auf Palette kaufen.

Kaufen Sie Hartholzbriketts auf 960 kg Palette. Die Ware wird sauber in handliche Gebinde verpackt und bis zu Ihnen nach Hause transportiert. Die Palette erhalten Sie immer gratis dazu. Nutzen Sie die Bestellung eines Testpaketes, wenn Sie sich noch unschlüssig sind, welches Produkt das beste für Sie ist. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Hartholzbriketts.