Lavastreu 25 kg

Streumittel • frostbeständig

Wählen Sie die für Sie passende Verpackungseinheit.

Verpackungseinheit

Nur noch 16 verfügbar - jetzt sichern!
+17
Punkte

Sofort verfügbar
Lieferzeit: Mi., 19. Juni bis Di., 25. Juni

Besonderheiten
  • Lavagestein aus der Eifelregion in sehr feiner Körnung
  • Ohne Salze oder Taumittel
  • Rutschhemmend mit hoher Trittfestigkeit
  • Witterungs- und frostbeständig
  • Vermindert überfrierende Nässe durch hohe Wasseraufnahme
  • Sicherer Halt auf Eis und Schnee
  • Umwelt-, pflanzen- und tierfreundlich

Streusalzalternative. Keine Grundwasserbelastung.

Galamio® Lavastreu ist ein natürliches mineralisches Granulat vulkanischen Ursprungs in einer besonders feinen Körnung von 2 bis 4 Millimeter. Das Streumittel aus Lava, welches in der Eifelregion abgebaut wird, beinhaltet keinen Zusatz von Salz oder Taumitteln. Bei der Verwendung von Streusalz gelangt Chlorid durch das Schmelzwasser in den Boden und kann sich bei zu hoher Konzentration schädlich auf die darin lebenden Organismen auswirken. Lavastreu hingegen ist wiederverwendbar und somit umwelt-, tier- und pflanzenfreundlich. Das Streumittel fungiert sofort nach dem Ausbringen als sicherer trittfester Untergrund bei Eis und Schnee.

Sicher. Rutschhemmende und abstumpfende Sofortwirkung.

Die sehr fein gesiebte Körnung des Lavagesteins sorgt nach dem Ausstreuen für einen sicheren Halt auf glatten Oberflächen. Sobald es anfängt zu tauen, nimmt das Lavastreu durch seine poröse Beschaffenheit das Schmelzwasser in geringem Maße auf und vermindert dadurch die Gefahr überfrierender Nässe. Lavastreu ist frostbeständig und kann auch bei hohen Minusgraden bedenkenlos verwendet werden. Wenn der Winter vorüber ist, kann das gebrauchte Lava Streugut unter Pflanzflächen als Bodenverbesserer beigemischt werden. Zudem ist eine Einlagerung für die nächste Frostperiode möglich. Galamio® Lavastreu ist also wiederverwendbar und ein ökologisch wertvolles Streumittel.

Rückstandslos. Zum Erhalt der Natur.

Galamio® Lavagranulat hinterlässt im Gegensatz zu salzhaltigem Streugut keine Ablagerungen auf Böden, an Schuhen oder Kleidung. Selbst wenn das porenreiche Granulat im Schuhprofil hängen bleiben sollte, zerkratzt dieses nicht gleich den Innenbereich, wie es häufig bei Splitt der Fall ist. Das liegt daran, dass die Körner abrundet sind und keine scharfen Kanten besitzen. Darüber hinaus verursacht das Granulat keinen Rost an Fahrzeugen und man kann es deshalb auch auf empfindliche Oberflächen wie Naturstein aufbringen. Pflanzen nehmen durch das natürliche Streumittel im Gegensatz zu salzhaltigem Streugut keinen Schaden.

Mühelos. Online Lavastreugut kaufen.

Wir liefern Galamio® Lavastreu in sehr feiner Körnung in mit 25 kg abgefüllt in Säcken auf Palette. Die Paletten werden mittels Spedition frei Bordsteinkante zugestellt. Es gibt die Möglichkeit, eine Abstellgenehmigung zu erteilen oder die Zustellung erfolgt nach Terminabsprache. Schließen Sie sich zum Beispiel mit Freunden oder Nachbarn zusammen, denn PALIGO gibt Ihnen ab der zweiten Palette einen Mengenrabatt. Einzelne Säcke Streugut aus Lavagranulat versenden wir im Karton per Post.

Anwendung. Streuen auf Gehwegen.

  1. Vorab den Gehweg von der Schneedecke mit einem Besen, einer Schippe oder Fräse auf mindestens einen Meter Breite befreien.
  2. Dann per Hand, Schaufel oder Streugerät das Streugut auf den Gehweg aufbringen.
  3. Nachdem der Schnee weggetaut ist, einfach das restliche Streugut zusammen kehren und in einen Behälter füllen.
  4. Lavagranulat entweder für den nächsten Winter einlagern oder als Bodenverbesserer auf Pflanzflächen geben.

Wichtig zu wissen.

Bringen Sie Lavastreu nicht unter Laubbäumen aus. Die Steine vermischen sich sonst mit dem Laub, was sich dann nur schwer entfernen lässt. Achten Sie darauf, den Lavastreu nicht zu nah an Rasenflächen auszubringen. Gelangt das Material in den Rasenmäher, kann dieser beschädigt werden.

Wussten Sie schon?

Das sehr feinkörnige Lavastreu kann alternativ als Pflanzsubstrat in Flaschengärten, Aquarien oder Terrarien eingesetzt werden.

Lavastreu richtig lagern.

Lagern Sie das Streugut immer trocken und verschließen Sie angebrochene Säcke. Als Lagerorte sind Garagen, Abstellräume oder extra Streugutbehälter an Wegen geeignet. Das Streugut ist unbegrenzt haltbar.