Rindenmulch Pinie Deko Plus 70 l

Dekorative Pinienrinde • 60 – 100 mm • pH-Wert: 5,5

Punkte
489,60 € / Palette (0,19 €/l)
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
Mengenrechner
36 Sack ( 2.520 l)
489,60 € / Palette
Mengenrabatt bei PALIGO
Ab der 2. Palette zahlen Sie nur / Palette.
1, 720 kg
489,60 €
Mengenrabatt 0%
0,00 €
Versand & Verpackung
0,00 €
inklusive Transportversicherung . Abladung vor Ort . Pfandfreie Palette
Transportversicherung
0,00 €
Entladung vor Ort
0,00 €
Pfandfreie Palette
0,00 €
Gesamtsumme
489,60 €
Frühlingspreise
Der Preis für einen Sack beträgt
abzüglich Rabatt 13,60 €.
Bestellen Sie Ihr Testpaket für 20,90 € und sichern Sie sich Ihren 10 € Gutschein. (Inhalt: 1 Sack)
* gilt für eine Bestellung (nicht für Österreich); ein Gutschein je Kunde einlösbar
Lieferung auf Palette in wenigen Tagen bis vor die Haustür
PALIGO Mengenrechner
Wieviel Rindenmulch Pinie Deko Plus benötigen Sie?

Hier können Sie Ihren Bedarf ermitteln. Bitte tragen Sie das Flächenmaß in Meter ein.

Mengenrechner Rindenmulch Pinie Deko Plus
Wir empfehlen Ihnen für das erste Auftragen eine Tiefe von 8 cm.
Ihr Bedarf: m3 ( Liter)
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Berechnung nur um einen Schätzwert handelt. Die meisten Materialien sind Naturstoffe und unterliegen somit Schwankungen.
Anfrage für Großabnehmer
Produktbeschreibung
Artikel-Nr. MPI70
  • Naturprodukt von der Mittelmeerkiefer
  • Reine Rinde mit großer Körnung
  • Rostrote Färbung
  • Besonders dekorativer Bodenabdecker auf großen Gartenflächen
  • Erschwert das Wachsen von Unkraut und schützt vor Erosion
  • Ausgleich des Wasserhaushalts im Boden und Regulierung der Bodentemperatur
  • Sehr langlebig durch langsameres Verrotten
  • Natürlicher Dünger mit geringem Säuregehalt
Unser Tipp

pH-Wert für Pinienrinde

pH-Wert Galamio Pinienrinde

Ein erhöhter pH-Wert im Boden, also ab 7,5 und höher (alkalisch), vermindert den Nährstoffgehalt an Phosphat und wichtigen Spurenelementen. GALAMIO® Rindenmulch Pinie Deko Plus hat einen pH-Wert von 5,5. Da Rindenmulch beim Verrotten zu Humus wird, deshalb dem Boden Stickstoff entzogen und Spurenelemente freigesetzt werden, eignet er sich hervorragend zur Neutralisierung eines Bodens mit einem hohen pH-Wert.

Lagerung

Bitte lagern Sie Pinienrinde stets trocken, witterungsgeschützt und möglichst kühl mit ausreichend Durchlüftung.

Pinienrinde. Der dekorative Bodenabdecker in Gärten.

Rindenmulch ist der beliebteste Bodenabdecker in deutschen Gärten. Die Deko Plus Variante wird vorwiegend eingesetzt, um große Flächen möglichst lange von Unkraut zu befreien. In der dekorativ großen Körnung sind die Rindenstücke etwa 60 bis 100 Millimeter groß und sehen auf weiten Flächen dank der rötlichen Farbe besonders schön aus. Pinienrinde versprüht zudem einen angenehmen Waldduft.

Langlebig. Düngen mit Rindenmulch.

Mit der Pinienrinde grob als Rindenmulch holen Sie sich einen natürlichen Dünger in den Garten. Der Pinienrindenmulch wird, während er verrottet, zu wertvollem Humus und versorgt den Boden mit wichtigen Spurenelementen und Nährstoffen. Die Zersetzung erfolgt sehr langsam über einen Zeitraum von etwa 24 Monaten. Pinienrinde ist besonders gut für saure Böden geeignet, denn während der Zersetzung entzieht der Rindenmulch dem Boden Stickstoff und neutralisiert so den Säuregehalt. Pinienrinde kann jedoch auch bei alkalischen Böden aufgetragen werden. Dabei ist dem Boden regelmäßig Stickstoff zuzusetzen.

Kreativ. Gartengestaltung mit Pinienrinde.

Pinienrinde grob mit der dekorativen Körnung "Deko Plus" ist hervorragend für große und weitläufige Flächen im Garten geeignet. Die großen Rindenstücke wirken dank ihrer rötlichen Färbung zwischen grünen Sträuchern oder an Uferbereichen von Teichanlagen phänomenal. Die großen Rindenstücke sind mit anderen Naturprodukten wie Granitsplitt oder Natursteinen als Beetabgrenzung wunderbar kombinierbar. Je nach Geschmack ist natürlich auch der Gartenweg mit dieser Pinienrinde Deko Plus möglich.

Genial. Natürlicher Bodenschutz.

Da Pinienrinde langlebiger ist als die heimische Kiefer, hat sie ihren Weg vom Mittelmeer in die deutschen Gärten gefunden. Rindenmulch schützt den Boden und somit die Pflanzenwurzeln vor dem Austrocknen. Der Pinienmulch wirkt wie ein Schwamm und saugt sich bei Regenfällen auf. Sobald dann eine trockenere Zeit ansteht, gibt die Rinde das Wasser allmählich wieder ab. Als Bodenabdecker schützt die Pinienrinde grob den Erdboden vor direkter Sonneneinstrahlung. Gleichzeitig wird bei Minustemperaturen das Eindringen von Frost verlangsamt. Das schützt die Pflanzenwurzeln vor dem Erfrieren. Insgesamt verhindert Rindenmulch die Abtragung der Erde durch Wind oder Verschlammung und ist deshalb ein absolut natürlicher Bodenschutz.

Zweckmäßig. Die natürliche Anti-Unkraut-Hilfe.

Unkraut ist einer der wohl wichtigsten Gründe, weshalb Pinienrinde oder Mulchprodukte im Garten eingesetzt werden. Durch das Auftragen des Mulchs wird zunächst einmal verhindert, das die Unkrautsamen aufkeimen können. Denn diese brauchen Sonnenlicht, um aufzugehen. Vor dem Auftragen von Mulch ist es daher ratsam, alle Wildkräuter aus dem Boden zu entfernen. Manche Gärtner verwenden ein Unkautvlies, um das Wachsen aus tieferen Bodenschichten zusätzlich zu unterbinden. Ebenfalls angenehm ist die Tatsache, dass mit Pinienmulch viel weniger gegossen werden muss. Durch den Einsatz von Rindenmulch wird der Pflegeaufwand im Garten auf natürliche Weise reduziert und Sie schaffen sich so mehr Zeit für andere Dinge.

Auslegen. So einfach gehts.

Rindenmulch SchichtschemaSchichtschema.

Bevor Sie den Pinienmulch auf der Fläche auftragen, sollten Sie den Boden auflockern und vom Unkraut befreien. Kommt Rindenmulch Pinie als Wegebelag zum Einsatz, empfehlen wir vor dem Auftragen zusätzlich ein Vlies zwischen Erdboden und Rindenmulch zu legen. Zudem sollten Sie den Pinienrindenmulch mit einem Radius von 10 Zentimeter Abstand zu kleineren Gehölzen oder Sträuchern auslegen. Bei Bäumen lassen Sie etwa 20 Zentimeter um den Baumstamm herum frei.

Rindenmulch SchichtauftragErstes Auftragen

Für den Erstauftrag empfehlen wir eine Schichthöhe von 8 bis 10 Zentimeter, das entspricht etwa 2 bis 3 Säcken GALAMIO® Rindenmulch Pinie Deko Plus pro Quadratmeter. Soll der Mulch aus Pinienrinde vordergründig zur Unkrautbekämpfung eingesetzt werden, ist es ratsam, diese Schicht auf 10 Zentimeter zu legen. Das Ausbringen von Rindenmulch ist ganzjährig möglich. Es empfiehlt sich im Frühjahr damit zu beginnen, da dann der Boden den Sommer über geschützt und ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden kann.

Auffrischung
Rindenmulch Pinien Deko plus verrottet sehr langsam und bleibt etwa 24 Monate erhalten. Nach dieser Zeit empfehlen wir, mit einer neuen dünnen Schicht von etwa 3 bis 5 Zentimeter die Fläche zu erneuern.

Einfach. Pinienmulch auf Palette liefern lassen.

Mehr Zeit zum Genießen. Wir liefern Ihnen Rindenmulch Pinie bis zu Ihrem Grundstück oder Garten. Die handlichen 70-Liter Säcke sind auf Einweg-Paletten gestapelt. Große Mengen lohnen sich, denn mit der 2. Palette erhalten Sie bei PALIGO bereits einen Mengenrabatt. Zu diesem Produkt bieten wir Ihnen unser Testpaket an. Wenn Sie also noch unsicher sind, senden wir Ihnen Probepakete per DHL zu.

Mehr anzeigen
Produktdetails
  Rindenmulch Pinie Deko Plus
Baumart Pinie
Holzart Weichholz
Rohstoff Rinde
Einsatzbereiche Balkon & Terrasse, Garten
Geeignet für Blumen und Stauden, Bodenabdeckung, Bäume und Sträucher
Körnung (mm) 60 - 100
pH-Wert 5,5
Verpackungsvolumen 70 l pro Sack
Gewicht 20 kg pro Sack
Breite x Höhe x Tiefe (cm) 35 x 74 x 14.5
Technische Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.
Kundenbewertungen
Ähnliche Produkte

Newsletter abonnieren.