Brennholz Eiche 33 cm 1 RM

Eichenholz • Heizwert: ≥ 15,0 MJ/kg • Asche: ≤ 0,6%

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Lieferung auf Palette in wenigen Tagen bis vor die Haustür
Anfrage für Großabnehmer
Produktbeschreibung
Artikel-Nr. HEI33
  • Reines Eichenholz
  • Luftgetrocknet mit einer Restfeuchte von unter 20%
  • Hoher Heizwert entspricht 2100 kWh pro m³ Kaminholz
  • Lange Brenndauer
  • Gleichmäßiges Flammenbild
  • Geringer Funkenflug
  • Einsatz im Kamin, Ofen, Heizkessel und Feuerstelle
Unser Tipp

Hinweis: Da die Eiche Gerbstoffe enthält ist es wichtig den Kamin regelmäßig zu reinigen um gelbe Flecken zu vermeiden. Achten sie auf eine gute Luftzufuhr des Ofens.

Eichenholz. Lange Brenndauer.

Die Eiche gehört zu den Harthölzern. Das Holz weist eine hohe Rohdichte auf. Das bedeutet, Eichenholz verbrennt ergiebig, lang anhaltend und gleichbleibend intensiv. Durch den geringen Baumharz-Anteil kommt es kaum zu Funkenflug und das Holz verbrennt fast rückstandslos. Eichenholz verursacht also wenig Asche und Sie müssen nicht ständig nachlegen.

Kaminholz Eiche. Waldduft im Wohnzimmer.

Eichenholz besitzt einen würzigen Geruch und brennt ruhig mit kleiner Flamme. Aus diesem Grund ist Eiche für offene Kamine und Feuerstellen nahezu perfekt geeignet. Bei Eichenholz ist auf gute Zugluft zu achten, damit es richtig abbrennen kann und nicht nur schwelt. Das Feuer und die Glut sorgen so für die angenehme und wohlige Wärme.

Luftgetrocknet. Hoher Heizwert.

Das Brennholz Eiche, welches Sie bei PALIGO kaufen, wurde mindestens zwei bis drei Jahre an der Luft getrocknet, um den Feuchtigkeitgehalt auf unter 20 Prozent zu bekommen. Die Feuchtigkeit hat sehr deutliche Auswirkungen auf den Heizwert. Das Abbrennen von feuchten Holz ist wegen des Schadstoffgehaltes und der Gifte, die beim Verbrennen entstehen, verboten.

Entsorgung. Wartung ist wichtig.

Eichenholz verursacht wenig Asche, enthält jedoch Gerbstoffe, die mit der Zeit die Abzugseinrichtung verschmutzen können. Ein Indiz für eine unbedingte Wartung der Abgasvorrichtung sind gelbliche Flecken an den Wänden. Es ist daher immer sehr wichtig, bei Kaminholz Eiche auf eine gute Luftzufuhr des Ofens zu achten. Die Temperatur muss hoch genug sein, damit die Gerbstoffe am besten gleich verbrannt werden. Die kalte Asche wird über den Restmüll entsorgt.

Sparsam. Effizient Heizen.

Wer als Kaminbesitzer effizient heizen will und behagliche, lang anhaltende Wärme genießen möchte, kommt um Kaminholz Eiche nicht herum. So sparsam wie mit Eichenholz heizt man in unseren Breitengraden mit keinem anderen heimischen Brennholz. Eiche als Hartholz lässt sich schwer entzünden, weshalb sich Anzündhilfen aus Holzwolle oder Weichholz anbieten.

Mehr anzeigen
Produktdetails
  Brennholz Eiche 33 cm
Holzart Laubholz
Baumart Eiche
Trocknung luftgetrocknet
Scheitellänge (cm) 33
Heizwert (MJ/kg) ≥ 15,0
Aschegehalt (%) ≤ 0,55
Feuchtigkeitsgehalt (%) ≤ 20,0
Gewicht 500 kg pro Palette
Breite x Höhe x Tiefe (cm) 80 x 100 x 120
Technische Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.
Kundenbewertungen
Zubehör
Ähnliche Produkte
38 Punkte
42 Punkte

Newsletter abonnieren.