Blähton Fein Schüttung 50 l Einfache Trockenschüttung.

Trockenschüttung • wärmedämmend • Körnung 4 - 8 mm

Wählen Sie die für Sie passende Verpackungseinheit.

Verpackungseinheit

Nur noch 16 verfügbar - jetzt sichern!
+24
Punkte

Sofort verfügbar
Lieferzeit: Mi., 24. Juli bis Di., 30. Juli

Besonderheiten
  • Liapor Trockenschüttung als leistungsfähiger Baustoff
  • Besteht aus ungebrochenen Blähtonkugeln
  • Einsatzbereit als Hohlraum- oder Ausgleichsschüttung
  • Alternativ als Fehlboden- und Trockenschüttung
  • Dämmmaterial mit hoher Wärmespeicherkapazität

Wertvoll. Blähton Schüttung.

Als leistungsfähiger Baustoff liegt der Vorteil von Liapor als Trockenschüttung vor allem in seinen außergewöhnlichen bauphysikalischen Eigenschaften. Den hochwertigen Grundstoff bietet dabei der 180 Millionen Jahre alte Lias-Ton, welcher zunächst gemischt, gemahlen und zu Kugeln geformt wird. Anschließend werden diese Blähtonkugeln bei circa 1200 Grad Celsius gebrannt. Die organischen Anteile des Tons verbrennen dabei und die Kugeln blähen sich auf. Es entsteht ein Hochleistungsbaustoff aus luftporendurchsetzten Perlen.

Vielseitig. Einfach, wärmedämmend.

Liapor Trockenschüttung in loser, runder Kornform von 4 bis 8 Millimetern, lässt sich als wärmeisolierende Blähtonschüttung einfach und schnell verarbeiten. Liapor ist ein ausgezeichnetes Dämmmaterial und bietet eine hohe Wärmespeicherkapazität.

Füllend. Für Hohlräume und Spezialanwendungen.

Der Blähton eignet sich besonders gut als Hohlraumschüttung bzw. Ausgleichsschüttung in mehrschichtig konstruierten Böden oder bei Holzbalkendecken. Außerdem als reversible, also umkehrbare Füllung über Rohrleitungen, als Fehlbodenschüttung oder zum losen Verfüllen von Gewölben.

Einsatzbereit. Vielseitig anwendbar.

Das ungebrochene, kuglige Liapor ist vielseitig anwendbar. Es findet Verwendung als Trockenschüttung in Holzbalkendecken im Balkenzwischenraum, mit oder ohne Trittschalldämmung, als Dämmung zwischen Lagerhölzern auf Massivdecken oder Holzbalkendecken, als Verfüllung von Kabel- und Rohrkanälen.

Effizient. Drainage und Fundament.

Darüber hinaus eignet sich Liapor als Drainageverfüllung im Fundamentbereich. Diese Anwendung trägt zur verbesserten Wasserableitung und Stabilität des Fundaments bei und sorgt so für eine langlebige und sichere Bauweise.

Einfach. Online Wärmedämmung kaufen.

Sie können über PALIGO ganz bequem Liapor Dämmschüttung mit einer Körnung von 4 – 8 Millimeter online kaufen und wir liefern Ihnen 13 Säcke mit jeweils 50 Litern ordentlich gestapelt auf einer Palette mittels Speditionsversand. Bleiben Sie am Tag der Auslieferung durch das Erteilen einer Abstellgenehmigung oder vorheriger Terminabsprache zeitlich flexibler. Wenn Sie sich mehrere Säcke Rindenmulch liefern lassen, profitieren Sie zusätzlich von unseren Mengenrabatten.

So wenden Liapor Blähtonschüttung für den Trockenaufbau richtig an.

  1. Holzbalkendecke auf Zustand prüfen: Eventuell vorhandene Schäden beheben.
  2. Installationsleitungen fachgerecht verlegen. Gegen Korrosion schützen.
  3. Bei Holzbalkendecken besteht die Gefahr, dass Liapor-Kugeln durch Ritzen, Astlöcher oder späteres Nachtrocknen der Holzdecke herausrieseln können. In diesem Fall sollte ein Rieselschutz, wie z.B. Ölpapier, Wellpappe, zugfestes Packpapier oder Bitumenpapier über Sichtschalung und Holzbalken angebracht werden.
  4. Schütten Sie Liapor zwischen die Balken und glätten Sie mit einer Abziehlatte. Vorhandene Kabel- und Rohrleitungen werden dabei automatisch sauber umhüllt.
  5. Befestigen Sie die Holzdielen oder Verlegeplatten durch Vernageln oder Verschrauben auf den Balken. Halten sie einen Mindestabstand von 1 Zentimeter zur fertigen Wand ein.
  6. Bringen Sie Randstreifen an und vermeiden somit Schallbrücken. Diese circa zwei bis drei Zentimeter über die Oberkante des Fußbodens ziehen und erst nach Verlegung des eigentlichen Oberbodens abschneiden. Die Trittschalldämmplatten müssen eng an den Randstreifen anliegen und auch untereinander dicht stoßen. Vermeiden Sie Kreuzfugen.
  7. Befestigen Sie die Unterlagsbretter durch Vernageln an den Lagerhölzern. Richten Sie die Lagerhölzer exakt aus und fixieren Sie diese mit der lastverteilenden Verlegeplatte. Erstes Lagerholz maximal bis zu 15 Zentimeter von der Wand entfernt anbringen. Nicht mehr als 50 Zentimeter Abstand der Lagerhölzer zueinander.
  8. Zunächst bringen Sie die Liapor-Hohlraumfüllung zwischen der Lagerholzkonstruktion ein und anschließend sauber abziehen.
  9. Verschrauben Sie die Verlegeplatten, wie z.B. Spanplatten V100, mit den Lagerhölzern. Plattenstöße mittig über den Lagerhölzern positionieren und 1 Zentimeter Abstand zur Wand einhalten. Bei Holzdielenböden zudem die einzelnen Bretter auf den Lagerhölzern vernageln oder verschrauben.
  10. Wenn die Unterkonstruktion fertig ist, wird der Oberboden, wie z.B. Teppich, Parkett sofort auf dem trockenen Unterboden verlegt. Bitte Mindestabstände zur Wand einhalten.

Hinweis.

Bitte eine Verdichtung von etwa 5 Prozent einkalkulieren. Das Material schichtweise einbauen und mit einem Flächenrüttler oder Handstampfer verdichten.